Thiesen Electronics GmbH - Die Pioniere der LED-Flugzeuglicht-Technologie!

Bereits nächste Woche ist es wieder soweit. Die AERO 2015 öffnet ihre Pforten. Vom 15. bis 18. April können Sie sich in Friedrichshafen über neue Trends, Lösungen und Produkte informieren.

Die Thiesen Electronics GmbH finden Sie in Halle A3, Stand 102.

Wir laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen, um mit uns über Ihre Projekte und Anwendungen zu sprechen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Beste Grüße

Thiesen Electronics GmbH

Qualität "Made in Germany"

Auch dieses Jahr werden wir wieder zusätzlich zu unseren bekannten Produktpalette mit wegweisenden Neuheiten unserer LED-Positionslichter-Reihe auf der Aero 2015 präsent sein.

Besuchen Sie uns auf unserem Stand und überzeugen Sie sich selbst von der hochwertigen Qualität unserer Flugzeuglichter!

ACL für DG1000/500

In enger Zusammenarbeit mit DG-Flugzeugbau wurde von uns ein Antikollisionslicht für Segelflugzeuge der Serien DG1000/500 entwickelt.

Das ACL kann sowohl "Stand-Alone" wie auch in Verbindung mit den Flarm Kollisionswarngerät genutzt werden. In Verbindung mit Flarm wird die Impulsfolge der Lichtblitze in Abhängigkeit der eventuellen Gefahrensituation geregelt.

Sync-Master

In enger Zusammenarbeit mit der Fa. Fresh-Breeze wurde von uns das Synchronisationsmodul Sync-Master entwickelt.

Mit diesem Modul, ist es möglich zwei unserer ACLs (z.B. ACL3is und ERBis) so zu synchronisieren, dass die Blitzimpulse sich nicht überlappen bzw. abwechselnd erzeugt werden. Dadurch wird der Generator und die Batterie geschont, da die Stromimpulse gestaffelt erfolgen. In der Praxis wird das ERBis oben auf dem Schutzkorb montiert und das ACL3 an der Unterseite des Trikes.

Auch ist es mit diesem Modul möglich, noch zusätziche ACLs, wie zum Beispiel einer unserer Landescheinwerfer (im ACL-Modus), so zu synchronisieren, dass auch deren Impulse zu den anderen gestaffelt werden.

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag